Loader

Klimawandel


Unsere Vision bei Mitsubishi Chemical Advanced Materials bei der Umsetzung von KAITEKI in der Praxis ist, mehr zurückzugeben, als wir nehmen. Diese Vision unterstreicht auch unser Engagement, kontinuierlich nach innovativen Lösungen für globale Herausforderungen zu suchen. Als Vorreiter in der Branche haben wir uns das Ziel gesetzt, bis 2023 klimaneutral und bis 2030 klimapositiv zu werden. Aber wir wissen, dass wir das nicht allein schaffen können. Um unser Ziel zu erreichen, ist eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern entlang der Wertschöpfungskette unerlässlich.“

Michael Koch, Chief Executive Officer, Mitsubishi Chemical Advanced Materials

 

Unsere Strategie und Schlüsselinitiativen

Wir sind uns bewusst, dass noch viel zu tun ist. Zu unseren Schlüsselinitiativen, um klimapositiv zu werden, gehören folgende:

  • Reduzierungs- und Effizienzmaßnahmen in unserem gesamten Betrieb und allen relevanten Geschäftsprozessen
  • Umstellung auf Strom, der zu 100 % aus erneuerbaren Energien kommt
  • Eigenerzeugung von Energie
  • Internes Kohlenstoffpreissystem
  • Unsere Strategie für Kreislaufwirtschaft und Ökobilanzierung
  • Erarbeitung eines Basisszenarios für unsere Scope-3-Emissionen. Auf der Grundlage dieser Bestandsaufnahme werden wir realistische, aber ehrgeizige Wege zur Reduzierung im Einklang mit wissenschaftlichen Anforderungen festlegen.
  • Kompensation aller unvermeidbaren Emissionen durch Investitionen in zertifizierte, hochwertige Emissionszertifikate
  • Verpflichtung zur völligen Vermeidung von auf Mülldeponien entsorgtem Abfall sowie zur Verringerung der Abfallerzeugung und des Wasserverbrauchs um jeweils mindestens 20 % bis 2025 im Vergleich zum Basisjahr 2015.

Der erste und wichtigste Meilenstein für uns ist das Erreichen der Klimaneutralität bis 2023 in Bezug auf unseren eigenen Fußabdruck (Scope-1- und -2-Emissionen).

Im Rahmen unseres Klimaneutralitätsziels werden wir einen Reduzierungsplan erstellen und umsetzen und unvermeidbare Emissionen kompensieren. Darüber hinaus wollen wir sicherstellen, dass unser Unternehmenswachstum klimaneutral ist.

Kontakt