Loader
Home »   ...  » Nachhaltigkeit » Umwelt und Klimawandel

Umwelt und Klimawandel

Klimawandel

Der vom Menschen verursachte Klimawandel und die Verknappung von Ressourcen und Energie zeigen bereits Auswirkungen auf Ökosysteme und Gesellschaften auf der ganzen Welt. Die ökologische Nachhaltigkeit ist damit zu einer der dringlichsten kollektiven Herausforderungen der Menschheit geworden.


Aus diesem Grund ist die Verbesserung unserer Klimabilanz ein vorrangiges Ziel der KAITEKI-Strategie. Um unseren Teil dazu beizutragen, die globale Erwärmung unter 1,5 °C zu halten, haben wir uns im Hinblick auf unsere Betriebsabläufe ehrgeizige kurz-, mittel- und langfristige Ziele gesetzt.
 

Klimaneutral bis 2023 und klimapositiv bis 2030

Um unseren Teil dazu beizutragen, die globale Erwärmung unter 1,5 °C zu halten, haben wir uns im Hinblick auf unsere Betriebsabläufe ehrgeizige kurz-, mittel- und langfristige Ziele gesetzt.


Bis 2023 streben wir für unsere Scope-1- und -2-Emissionen Klimaneutralität an, und bis 2030 wollen wir einen klimapositiven Zustand erreichen. Das bedeutet, dass wir unsere Emissionen im Einklang mit wissenschaftlichen Empfehlungen reduzieren werden, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen. Als entscheidenden ersten Schritt auf diesem bedeutenden Weg haben wir uns mit einem führenden Anbieter von Klimalösungen zusammengetan, um eine klimabezogene Lückenanalyse durchzuführen. Diese hat bestätigt, dass MCAM gut aufgestellt ist, um mit der Umsetzung umfassender Klimamaßnahmen zu beginnen und eine Führungsrolle in unserem Sektor zu übernehmen.


Bereits die Hälfte unserer Produktions- und Fertigungsstandorte weltweit wurde auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen umgestellt. Fünf dieser Standorte kompensieren zusätzlich ihre verbleibenden Emissionen. Durch diese Maßnahmen konnten wir unseren CO2-Fußabdruck weltweit deutlich reduzieren.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Energie“

Klimawandel

Energie

Kreislaufwirtschaft

Kontakt