Loader

Auskleidungssysteme

Die Hauptmerkmale der Symalit® Fluorkunststoff-Halbzeuge sind höchste Reinheit, eine nicht haftende Oberflächenbeschaffenheit sowie eine hervorragende Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Symalit Halbfabrikate - wie in der linken Navigationsleiste aufgeführt - sind verfügbar in Form von

  • Stäben
  • Platten
  • Rohren
  • HV-Liner Rohren
  • Blöcken
  • Hohlstäben
  • Gewebekaschierten Platten
  • Schweissdraht
  • Abdeckbändern
  • Folien

Symalit Fluorkunststoffe werden dort eingesetzt, wo absolute Sicherheit in Hightech Anwendungen Voraussetzung ist. Symalit Fluorkunststoffe überzeugen durch exzellente thermische und chemische Beständigkeit, antiadhäsive Oberflächen. Sie stehen in der chemischen Industrie für höchsten Korrosionsschutz und in der Halbleiterindustrie oder in der Pharmazie für den absolut kontaminationsfreien Transport hochreiner Medien.

Die einzigartigen chemischen, elektrischen und thermischen Eigenschaften sowie die einzigartige Oberflächenbeschaffenheit machen Symalit Fluorkunststoffe zum idealen Werkstoff für die Beschichtung von Behältern und Tanks für Fittings, Pumpenbauteile, in der Halbleitertechnik, der Lagerung und Handhabung von Chemikalien und Flüssigkeiten, der pharmazeutischen Industrie und der Biotechnologie, der Zellstoff- und Papierindustrie, dem Hochleistungs-Korrosionsschutz, in Kraftwerken und für Wärmetauscher.

Symalit Fluorkunststoffe bieten eine absolut problemlose Verarbeitung, sowohl bei spanender Bearbeitung als auch beim Verschweissen und thermoplastischer Verformung.

Chemical Resistance Information

Mitsubishi Chemical Advanced Materials ist ein führender Anbieter von Auskleidungswerkstoffen für die fliessende Beförderung von Schüttgütern. Das Produktportfolio mit Werkstoffen der Serie SYSTEM TIVAR® ENGINEERING von Mitsubishi Chemical Advanced Materials ermöglicht es unserem technischen Serviceteam, stets das geeignete Material für die gewünschte Aufgabe auszuwählen.

Fallstudien

Kohlebunker

Vorgefertigte nahtlose TIVAR® 88-2 Einlegeauskleidungen und Schutzkappen für...

Öffnen

Braunkohle Eisenbahnwaggons

Waggons von Basin Electric mit installierter TIVAR® 88-2 Auskleidung.

Öffnen

Schotter Eisenbahnwaggons

Laufende Installation einer TIVAR® 88-2 Stirnwandauskleidung; reduzierte...

Öffnen

Kalkstein

Mit TIVAR® 88 konnten die Fließprobleme in der Förderrinne behoben werden.

Öffnen

Subbituminöse Kohle

Neben weiteren Vorteilen konnte Flugascheansammlungen aufgrund des geringen...

Öffnen