Loader
Home »   ...  » Unternehmen » Quadrant Plastic Composites

Mitsubishi Chemical Advanced Materials Plastic Composites

Mitsubishi Chemical Advanced Materials Plastic Composites (QPC) mit Hauptsitz in Lenzburg, Schweiz, ist ein erfolgreicher Entwickler und Hersteller glasfaserverstärkter Kunststoffe und thermoplastischer Verbundwerkstoffe mit langjährigem Erfahrungsschatz aus der Automobilindustrie.

Aus den Rohmaterialien Glasfaser und Polypropylen sowie weiteren Zusatzstoffen stellt das weltweit tätige Unternehmen mit sechs Standorten in der Schweiz, Deutschland, Slowakei, USA, Kanada und Japan nach eigenen Rezepturen patentierte Hochleistungs-Verbundwerkstoffe her. Die produzierte Plattenware wird beim Kunden im Pressverfahren zu unterschiedlichen Bauteilen weiterverarbeitet, die sich durch hohe Güte bei geringem Gewicht auszeichnen. Hauptabnehmer ist die Automobilindustrie, doch zunehmend werden die innovativen Werkstoffe auch in der Bau- und Investitionsgüterindustrie eingesetzt.

Mitsubishi Chemical Advanced Materials Plastic Composites gilt als weltweit führender Hersteller glasmattenverstärkter Thermoplaste (GMT, GMTex). Im Automobilbau werden die klassischen GMT-Werkstoffe seit langem in semistrukturellen Bauteilen nahezu aller namhaften Pkw-Hersteller eingesetzt. Durch ihre speziellen Eigenschaften erobern die von QPC neu entwickelten Verbundwerkstoffe (GMTex) mittlerweile auch den Strukturbereich des Fahrzeugs, wo bisher ausschließlich metallische Werkstoffe zum Einsatz kamen. GMTex ermöglicht ganz neue Bauteilkonzepte für künftige Fahrzeuggenerationen. Die Produktlinien SymaLITE und MultiQ vervollständigen das Kaleidoskop an hochleistungsfähigen Leichtbau-Werkstoffen, die QPC für unterschiedlichste Anwendungen produziert.

Getreu dem Leitsatz  „You inspire, we materialize“ entwickelt Mitsubishi Chemical Advanced Materials Plastic Composites in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden für jede Aufgabenstellung eine maßgeschneiderte Lösung. Das Dienstleistungsangebot dieser technischen Rundum-Betreuung reicht von der Materialauswahl über die Prototypenerstellung und Bauteiltests bis hin zur Planung der Bauteil-Serienfertigung. Gleichzeitig sorgt das intensive Engagement von QPC im Bereich Forschung & Entwicklung auch dafür, dass die leistungsfähigen Verbundwerkstoffe immer mehr neue Anwendungsgebiete in unterschiedlichsten Industrien erobern.

Was macht QPC's Produkte so speziell?

Die von QPC hergestellten glasfaser- und gewebeverstärkten Kunststoffe sind dank ihrer spezifischen Eigenschaften konventionellen Werkstoffen aus Metall oder Holz vielfach überlegen und lassen sich in ihrer Rezeptur gezielt auf bestimmte Anwendungsspezifikationen abstimmen. Sie sind leicht, robust, säure- und wasserbeständig, absorbieren Schall, sind dynamisch hoch belastbar und unempfindlich gegen Schläge, niedrige und hohe Temperaturen, verrotten nicht, splittern nicht, sind umweltfreundlich und rezyklierbar.

Sie lassen sich in beliebige Formen pressen und einfach verarbeiten.

Sie lassen sich:

  • nageln,
  • bohren,
  • entgraten,
  • stanzen
  • und mit Wasserstrahl und Laser zuschneiden.
Kontakt